„Gute Geschäfte“ in Pirna

Der dritte Marktplatz für Gemeinnützige und Unternehmen in Pirna findet am 27. April 2017 in der Cafeteria der DSGF mbH (ehemaliges Sparkassengebäude), Rottwerndorfer Strasse 41 statt.
 
Eine Initiative der Aktion Zivilcourage e. V.

Botschafter

Beigeordnete Kati Hille

Beigeordnete Kati Hille über den Marktplatz für Gemeinnützige und Unternehmen

Marktplätze für „Gute Geschäfte“ gibt es seit einigen Jahren in vielen Städten Deutschlands. In unserem Landkreis findet 2017 nun der dritte Marktplatz statt.

Als Schirmherrin lade ich Sie recht herzlich ein, sich am 27. April 2017 auf dem Marktplatz für „Gute Geschäfte“ in Pirna mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation aktiv einzubringen. Nutzen Sie diese interessante Plattform des  Miteinanders, des Handelns ohne Geld und für gute Kooperationen: Sie zeigen Profil mit Ihrer Kompetenz, Ihrem Produkt, Ihren Dienstleistungen und Sie gewinnen in kürzester Zeit vielfältige Kontakte und Einblicke in andere gesellschaftliche Erfahrungsfelder. Durch das wechselseitige Geben und Nehmen leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort.

Ich wünsche allen Teilnehmern einen spannenden Marktplatz 2017 mit interessanten Begegnungen und vielen „Guten Geschäften!“.

 

Kati Hille, Beigeordnete im Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Schirmherrin des Marktplatzes „Gute Geschäfte"

"An der Marktplatz-Idee gefällt mir, dass Unternehmen die Chance geboten wird, sich freiwillig an Projekten in unserer Region zu beteiligen und so einen Beitrag für das gesellschaftliche Leben zu leisten. Damit wird das Zusammengehörigkeitsgefühl erhöht und es können Netzwerke zwischen Firmen und Vereinen gebildet werden. Es entstehen tragfähige Partnerschaften bei denen beide Seiten profitieren und genau das definiert ein gutes Geschäft. Das ist eine Plattform, die wir als verlässlicher Partner der Wirtschaft und der Vereine nur allzu gern unterstützen."

 

Bettina Kusche, Regionaldirektorin Firmenkunden Sächsische Schweiz-Osterzgebirge der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

 

"Unser Landkreis hat den Vorteil, dass Politik,Wirtschaft und Verbände an einem Strick ziehen und zum Glück meistens in eine Richtung. Wir als BVMW Kreisverband mit über 160 Mitgliedsunternehmen im Landkreis, unterstützen die Initiative Marktplatz "Gute Geschäfte" als Ergänzung und Bereicherung vorhandener Netzwerke."

 

Dipl.-Ing. Roland Preißler, Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband
Deutschlands e.V. / Leiter des Kreisverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge